Tipps zur Produktpflege von Teichpumpen

Aktualisiert: 5. November 2018
Das Wichtigste in der Kurzzusammenfassung.
  • Sie haben sich eine kleine Oase in ihrem Garten geschaffen und einen Gartenteich angelegt. Wer einen Gartenteich im Garten hat, der hat sich auch schon über Teichpumpen informiert und weiß daher das so eine Teichpumpe nicht nur vorhanden sein muss, sondern auch eine spezielle Pflege benötigt.

  • Damit die Wasserqualität in ihrem Teich immer optimal ist, benötigt ihr Teich unbedingt eine Teichpumpe. Die Teichpumpe können sie als Herzstück ihres Teiches betrachten, denn sie sorgt für die Zirkulation des Wassers in ihrem Teich.

  • Wenn sie sich also für eine kleine Oase entschieden haben, dann kommt jetzt nur noch die Frage, wie sie diese Teichpumpe pflegen und warten sollten. Ihre Teichpumpe befördert Tag für Tag eine große Wassermenge und ist gerade immer Sommer im Dauereinsatz, daher sollten sie auf keinen Fall die Pflege vernachlässigen.

Die Pflege und Wartung ihrer Teichpumpe ist deshalb so wichtig, weil sie nur mit einer guten Pflege eine lange Lebenszeit ihrer Pumpe erreichen werden. Aus diesem Grund gehen wir nun tiefer in die Produktpflege ein. Die meisten handelsüblichen Pumpen sind eher wartungsarm bzw. wartungsfrei. Eine direkte Reinigung wird dann nötig, wenn sie erkennen, dass die Leistung ihrer Pumpe nachlässt. Das bedeutet, dass ihre Pumpe nicht mehr die selbe Menge an Wasser transportiert. Sollten sie so einen Leistungsabfall bzw. geminderte Fördermenge beachten, sollten sie das Gerät ausschalten und dem Problem auf dem Grund gehen. Dafür holen sie das Geräte aus dem Wasser und trennen es komplett vom Strom. Ziehen sie auf jeden Fall dem Stromstecker, bevor sie ihre Teichpumpe näher in Augenschein nehmen.

Halten sie die Pumpe dann in ihren Händen, müssen sie im ersten Schritt vollständig das Wasser ablaufen lassen. Mit einem Lappen trocknen sie ihre Pumpe ab. Nun müssen sie ihre Teichpumpe genauer unter die Lupe nehmen und schauen, wo sich an ihrer Pumpe das Ablaufsieb befindet. Das Problem an diesem Schritt ist, dass jede Pumpe anders konstruiert wurde und ich ihnen an dieser Stelle nicht auf Anhieb sagen kann, an welcher Stelle ihr Ablaufsieb sitzt. Ist ihnen nicht direkt klar, wo sich das Ablaufsieb befindet, dann schauen sie bitte in die Anleitung ihrer Pumpe. Doch auch ohne ihre Gebrauchsanweisung können mit der Pflege fortfahren. Geben sie einfach den Namen ihrer Teichpumpe in den Browser ein und fügen Ablaufsieb zur Suche hinzu, mit Sicherheit werden sie dort auf viele Erläuterungen zu ihrer Pumpe treffen. Sie haben nun das Ablaufsieb ihrer Pumpe gefunden? Dann können sie es jetzt ausbauen und gründlich reinigen.

Pflege Teichpumpe

Entfernen sie einfach allen erkennbaren Dreck und Schmutz und lassen eventuell einmal klares Wasser durchlaufen. Dann einfach wieder einbauen und dieser Schritt ist damit abgeschlossen.

Welche Punkte machen ihre Teichpumpe noch wartungsintensiver?

Neben der normalen Reinigung ihrer Pumpe, kann aber auch ihre Wasserqualität dazu beitragen, wann und wie oft sie eine Reinigung durchführen müssen. Wenn sie in ihrer Gegend stark kalkhaltiges Wasser haben, werden sie öfters als andere ihre Pumpe reinigen müssen. Neben dem Kalk kann aber auch ein Algenbefall in ihrem Teich dafür sorgen, dass ihre Teichpumpe wartungsintensiv wird. In diesem Fall reicht oft eine normale Reinigung nicht mehr aus. Informieren sie sich im Fachhandel in diesem Fall über spezielle Pumpenreiniger, die es auf dem Markt gibt. Lesen sie bei diesen Pumpenreinigern unbedingt die Packungsbeilage, in der Regel muss die Pumpe einige Zeit in einem bestimmten Mischungsverhältnis eingeweicht werden. Danach müssen sie ihre Pumpe unbedingt mit einer Bürste oder einem Schwamm reinigen und mit klarem Wasser nachspülen.

Unterlassen sie auf keinen Fall den Schritt der Reinigung mit dem klaren Wasser, weil sie ansonsten die natürliche Umgebung ihres Teiches in Mitleidenschaft ziehen werden.

Kommt es zu anderen Problemen mit ihrer Pumpe, sollte sie sich unbedingt an das Fachpersonal wenden und nicht alleine an der Teichpumpe herumschrauben.

Umso besser ihre Teichpumpe gewartet und gepflegt wird, umso länger wird sie halten. Ferner werden sie immer einen tollen sauberen Teich im Garten haben.

Weitere Informationen haben wir Ihnen in einem separaten Artikel zusammengefasst.

Inhaltsverzeichnis
  1. Welche Punkte machen ihre Teichpumpe noch wartungsintensiver?
Vergleichssieger
Sehr gut (1,3)
Oase AquaMax Eco Classic 5500
Oase AquaMax Eco Classic 5500
64+
Abstimmungen
Zum Angebot »
Preis-Leistungs-Sieger
Sehr gut (1,4)
Berlan BFBP115
Berlan BFBP115
40+
Abstimmungen
Zum Angebot »
Wie finden Sie diesen Beitrag?
0
0
 

Noch kein Erfahrungsbericht vorhanden.

Helfen Sie anderen Besuchern und hinterlassen Sie den ersten Erfahrungsbericht zum Thema.

Submit a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Neuen Kommentar verfassen

Ähnliche Beiträge im Bereich Teichpumpen