Teichpumpe Test 2017

Teichpumpen die 7 Besten im Vergleich.

Aktualisiert: 26. Dezember 2017

Gehen wir im ersten Schritt erst einmal näher auf die verschiedenen Arten von Pumpen in vielen Teichpumpen Test ein. Sie können wählen zwischen einer Filterpumpe, Bachlaufpumpe oder der schon genannten Wasserspielpumpe. Die Filterpumpe, auch wenn sie Filterpumpe genannt wird, arbeitet zusammen mit einem Filtersystem und wird nur auf diese Art und Weise für ein sauberes Wasser in ihrem Teich sorgen. Die Bachlaufpumpe wir im Teich installiert und bringt die Eigenschaft mit, mit einem Teichfilter kombiniert werden zu können. Wie bei allen anderen Pumpenarten auch, müssen sie hier für die richtige Fördermenge und Förderhöhe achten. Auf diesen beiden Eigenschaften gehe ich, wie bei vielen Teichpumpen Tests später noch näher ein.

Oase AquaMax Eco Classic 5500 Oase AquaMax Eco Classic 5500
Berlan BFBP115 Berlan BFBP115
Pontec PondoMax Eco 5000 Pontec PondoMax Eco 5000
Pontec PondoMax Eco 2500 Pontec PondoMax Eco 2500
Oase Aquarius Fountain 2500 Oase Aquarius Fountain 2500
Esotec Solar Teichpumpe Esotec Solar Teichpumpe
SunSun CTP-3800 SuperECO SunSun CTP-3800 SuperECO
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
Oase AquaMax Eco Classic 5500 Oase AquaMax Eco Classic 5500
Berlan BFBP115 Berlan BFBP115
Pontec PondoMax Eco 5000 Pontec PondoMax Eco 5000
Pontec PondoMax Eco 2500 Pontec PondoMax Eco 2500
Oase Aquarius Fountain 2500 Oase Aquarius Fountain 2500
Esotec Solar Teichpumpe Esotec Solar Teichpumpe
SunSun CTP-3800 SuperECO SunSun CTP-3800 SuperECO
Vergleichssieger
Preis-Leistungs-Sieger
Oase AquaMax Eco Classic 5500
Berlan BFBP115
Pontec PondoMax Eco 5000
Pontec PondoMax Eco 2500
Oase Aquarius Fountain 2500
Esotec Solar Teichpumpe
SunSun CTP-3800 SuperECO
1,3 Sehr gut
1,4 Sehr gut
1,5 Sehr gut
1,7 Sehr gut
1,8 Sehr gut
2,0 Gut
2,1 Gut

Kundenrezensionen auf Amazon lesen


Kundenrezensionen lesen

Kundenrezensionen lesen

Kundenrezensionen lesen

Kundenrezensionen lesen

Kundenrezensionen lesen

Kundenrezensionen lesen

Kundenrezensionen lesen

Abstimmungsergebnis

43+
27+
9+
7+
9+
11+
15+

Typ

Filter- und Bachlauf­pumpe
Filter- und Bachlauf­pumpe
Filter- und Bachlauf­pumpe
Filter- und Bachlauf­pumpe
Was­ser­spiel­pumpe
Solar-Teich­pumpe
Filter- und Bachlauf­pumpe

Fördermenge

5300
l/h
7500
l/h
5000
l/h
2500
l/h
2500
l/h
175
l/h
3600
l/h

max. Förderhöhe

2.8
m
2.5
m
2.6
m
2.2
m
2.2
m
0.7
m
2.8
m

Leistungsaufnahme

60
Watt
115
Watt
60
Watt
40
Watt
40
Watt
2
Watt
20
Watt

Förderung von Grobschmutz

bis 8 mm
bis 6 mm
bis 8 mm
bis 4 mm
keine
keine
keine

geeignet für Bachlauf

geeignet für Filter

geeignet für Wasserspiele

Schutzeigenschaft

Schutz bei Tro­cken­lauf
Über­las­tungs­schutz
Über­las­tungs­schutz
Über­las­tungs­schutz
Über­las­tungs­schutz
staub­dicht, tauch­fähig
keine

Vorteile

  • organisches Design
  • nahezu unsichtbar
  • in Teiche und Bachläufe integrierbar
  • leistungsstark
  • große Fördermenge
  • Kabellänge: ca. 10m
  • für 1 zoll, 1.25 zoll und 1.5 zoll-Schläuche
  • Integrierter Thermoschutz
  • Energieeffiziente Pumpe
  • arbeitet leise
  • Inklusive Thermoschutz
  • mechanische Regulierung
  • 3 Fontänenaufsätze
  • mit integriertem Schwenkkopf
  • hochwertiges Kunststoffgehäuse
  • Wasserdurchfluss regulierbar
  • ohne Werkzeug vollständig zerlegbar
  • Anschlusskabel ist 5m lang.
  • variabel einsetzbar
  • leise

Jetzt Angebot sichern

Zum Angebot »
Zum Angebot »
Zum Angebot »
Zum Angebot »
Zum Angebot »
Zum Angebot »
Zum Angebot »
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
Hat Ihnen unser Teichpumpe-Vergleich gefallen?
28+
1+
Entspricht einer Bewertung von 5 / 5

Teichpumpe-Kaufberatung: So finden Sie das richtige Produkt.

Das Wichtigste in der Kurzzusammenfassung.
  • Gibt es etwas Schöneres als im Sommer im eigenen Garten zu sitzen und auf einen tollen Teich zu blicken? Damit ihr Teich sauber und ansehnlich bleibt, müssen sie auf jeden Fall eine Teichpumpe in ihren Teich integrieren. Damit sie sich für die richtige Teichpumpe entscheiden können, recherchiere ich zum Thema Teichpumpen Test.

  • Eine Teichpumpe können sie als Herzstück ihres Teiches bezeichnet, mit ihr steigt und fällt die Qualität ihres Wassers im Teich. Sie sorgt nicht nur dafür, dass das Wasser im Teich transportiert wird, sondern reinigt zusammen mit einem Filter oder einer Filteranlage auch das Wasser im Teich.

  • Im vielen Teichpumpen Test werden sie mehr über die verschiedenen Arten einer Teichpumpe erfahren und nähere Informationen über die benötigten Eigenschaften lesen können. Einige Teichpumpen bringen die Möglichkeit mit, dass sie mehrere Teiche miteinander verbinden können. Mit einer Wasserspielpumpe zum Beispiel können sie einen Springbrunneneffekt in ihrem Teich erzeugen.

Setzen sie eine Bachlaufpumpe mit einer zu geringen Förderleistung ein, so wird ihr Bachlauf trocken laufen und ihre Pumpe wird ihre Aufgabe nicht leisten können. Die oben schon erwähnte Wasserspielpumpe kann neben dem Springbrunneneffekt auch Fontänen auslösen und bietet damit einen perfekten Hingucker für ihren Garten. Um einen Filter zu speisen, sind die Pumpen in der Regel nicht geeignet. Um zu entscheiden, welches Bild ihre Wasserspiele erzeugen werden, können sie oft zwischen mehreren Aufsätzen wählen. Hier können sie natürlich auch öfters einfach mal wechseln, um ein neues Bild im Gartenteich zu erhalten. Doch auch hier müssen sie auf die richtige Fördermenge und Förderhöhe achten, ansonsten werden ihre Fontäne eher traurig und unscheinbar aussehen. Damit sie auch aus der Ferne, aus dem Liegestuhl, mal das Wasserspiel verändern können, verfügen einige Wasserspielpumpen sogar schon über eine Fernbedienung.

Gartenteich mit Teichpumpe

Was ist eine Teichpumpe und wie funktioniert sie?

Richtig eingesetzt wird ihre Teichpumpe das Herzstück ihres Teiches werden. Die Pumpe ist verantwortlich dafür, dass Wasser in ihrem Teich zu transportieren, zusammen mit einem Filtersystem wird gerade die Filterpumpe Bestandteil ihres Reinigungssystems werden. Das Wasser wird mit Hilfe des Motors in die Pumpkammer gezogen und dann zur Ausgabestelle transportiert.

Vorteile

  • In Verbindung mit einem Filter, sauberes Wasser im Teich.
  • Tolle Effekte erzielen zum Beispiel mit der Wasserspielpumpe.
  • Kosten sparen durch Solarbetrieb
  • Eigene Teichlandschaft kreieren

Nachteile

  • Anschaffungskosten
  • Stromkosten bei den strombetriebenen Pumpen

Die Vorteile überwiegen, gerade unter dem Aspekt, wie sie mit einer Teichpumpe ihre Kreativität ausleben können. Und sie haben immer noch die Wahl zwischen Strom- oder Solarbetrieb.

Ein Teichpumpen Test wird ihnen aufzeigen wie wichtig die Förderleistung und die Förderhöhe ist, damit ihre Pumpe optimal arbeiten kann.

Ist eine Teichpumpe für jeden Teich geeignet?

Die Teichpumpe muss auf jeden Fall zu ihrem Teich passen. Nicht jede Teichpumpe wird für ihren Teich geeignet sein. Deshalb ist es so wichtig, dass sie sich in ihrem Teichpumpen Test genau informieren. Wie sie eben schon lesen konnten, müssen die Fördermenge und auch die Förderhöhe zwingend zu der Größe ihres Teiches passen. Außerdem entscheidend die Art ihres Teiches, welche Pumpe sie benötigen. So können sie mit einer Filterpumpe keine Wasserspiele erzeugen. Sollte ihre Pumpe allerdings zur Reinigung beitragen, dann müssen sie sich für eine Teichpumpe entscheiden, die zusammen mit einem Filtersystem arbeiten kann.

Vor- und Nachteile einer Solarpumpe?

Natürlich tragen sie zur Umwelt bei, wenn sie sich für eine Solarpumpe entscheiden. Allerdings muss auch ihre Solarpumpe zu den Eigenschaften ihres Teiches passen. Ferner müssen sie bedenken, dass eine Solarpumpe mit Sonnenenergie gespeist wird und nach mehreren Tagen, an denen es bewölkt war, wird die Leistung ihrer Solarpumpe merklich nachlassen. In der Anschaffung sind die Solarpumpe teurer, dafür sparen sie aber die Stromkosten, wenn das Wetter mitspielt. Wenn sie sich nicht auf die Sonnenenergie verlassen möchten, dann der Tipp für ihren Teichpumpen Test: Arbeiten sie mit zwei Pumpen, eine die solarbetrieben wird und eine die mit Strom gespeist wird. So können sie bei jedem Wetter ihre Teichpumpe betreiben. Sparen aber Geld, wenn die Sonnenenergie ihre Solarpumpe speist.

Weitere Hintergründe der verschiedenen Pumpenarten im Teichpumpen Test

Schauen wir uns in der folgenden Tabelle nochmal alle Eigenschaften der verschiedenen Teichpumpen an.

Pumpenart

Eigenschaften

Filterpumpe

Die Filterpumpe arbeitet zusammen mit ihrem Filtersystem. Die Pumpe versorgt den Teich mit Wasser oder regelt die Wassermenge. Schmutzpartikel können ebenfalls mit dieser Pumpe transportiert werden.

Bachlaufpumpe

Muss innerhalb eines Teiches aufgebaut bzw. angeschlossen werden. Ein Bauchlauf oder ein Gefälle wird mit der benötigen Wassermenge versorgt.

Wasserspielpumpe

Das dekorative Element im Bereich Teichpumpen. Erzeugen sie Springbrunneneffekte oder erzeugen sie verschiedene Fontänen. Durch verschiedenen Aufsätze können unterschiedliche Effekte erzielt werden. Für Technikbegeisterte nun auch mit einer Fernbedienung zu erhalten.

Kaufkriterien für eine Teichpumpe: Darauf müssen sie achten

versteckte Teichpumpe

Eine Teichpumpe kann auch unbemerkt arbeiten.

Informieren sie sich vor dem Kauf gründlich über alle Eigenschaften ihrer Teichpumpe. Bedenken sie Fördermenge, Förderhöhe, Art der Pumpe und die Versorgungsart. Lesen sie Bewertungen und Kommentare anderer Käufer, um zum Beispiele eine Teichpumpe zu erhalten, die nicht nur optimal im Verbrauch, sondern auch im Geräuschpegel ist.

Nur wenn sie die optimale Teichpumpe für ihren speziellen Teich auswählen, werden sie den gewünschten Effekt erzielen können. Verfügen sie über einen Stromanschluss in der Nähe des Teiches? Ansonsten entscheiden sie sich komplett für ein Solarsystem oder erkundigen sich, ob sie mit einer Verlängerung arbeiten können.

Die Förderleistung ihrer Teichpumpe

Um die richtige Förderleistung ihrer Teichpumpe bestimmen zu können, müssen sie ähnlich zum Vorgehen bei einem Swimmingpool das Fassungsvermögen ihres Teiches wissen. Haben sie zum Beispiel fünf Kubikmeter Wasser in ihrem Teich, so brauchen sie einer Förderleistung von 2500 l/h von ihrer Pumpe. Anhand dieses Beispiels lassen sich nun auch ihre Förderleistungen ganz einfach errechnen.

Welche Förderhöhe benötigt ihre Pumpe?

Die Rechnungsgrundlage ihrer Förderhöhe beginnt an der Wasseroberfläche und endet an der Stelle die Wasserquelle entspringt. Mit anderen Worten, sie benötigen den Höhenunterschied zwischen der Austrittsstelle und der Wasseroberfläche. Umso höher, umso mehr Leistung muss ihre Teichpumpe erzeugen. Diese Eigenschaften wie Förderleistung und auch Förderhöhe können sie den Daten des Herstellers entnehmen. Die Maximale Leistung sollte immer auf der Verpackung ersichtlich sein. Doch kaufen sie keine Teichpumpe, wo sie direkt schon die maximale Leistung erreicht haben, denn Biegungen und Knicke werden ihre Förderhöhe nochmals verringern.

Lautstärke ihrer Teichpumpe

Natürlich ist die Lautstärke ihrer Pumpe nicht unbedingt auf der Packung ersichtlich. Doch vielleicht haben sie im Fachmarkt die Möglichkeit sich die Pumpe im laufenden Betrieb anzusehen (ggfs. auch bei einem Poolhändler, siehe www.poolka.de). Wenn sie diese Möglichkeit nicht haben, zum Beispiel, weil sie ihre Pumpe im Internet kaufen möchten, dann sollten sie unbedingt die Bemerkungen und die Bewertungen anderer Käufer lesen. Stellen sie sich vor, sie liegen im Garten, wollen entspannen und ihre Pumpe ist so laut, dass sie an gar nichts anderes mehr denken können. Also achten sie vor dem Kauf schon auf Angaben wie läuft leise, kaum zu hören oder ähnliche positive Kommentare.

Reinigen sie ihre Teichpumpe regelmäßig, auf jeden Fall aber wenn die Förderleistung nachlässt, denn das spricht für eine Verunreinigung.

Haben sie ein sehr kalkhaltiges Wasser, dann arbeiten sie zusätzlich mit einem Pumpenreiniger. Hier unbedingt laut Herstellerinfos verfahren.

Hersteller und Marken

  • SunSun
  • Berlan
  • Yorbay
  • SPEED
  • pontec
  • Alita
  • AquaGarden
  • Oase
  • Conrad
  • AquaForte
  • Tetra

Fragen und Antworten rund um das Thema Teichpumpe

Wo können sie eine Teichpumpe kaufen?

Es ist gibt viele Möglichkeiten wie sie zu ihrer Teichpumpe kommen können, gerade aus diesem Grund habe ich zum Thema Teichpumpen Test für sie recherchiert. Sie können in Internet auf die Suche gehen, ob nun neu oder gebraucht, sie werden viele passende Teichpumpen finden. Doch auch in ihrem Baumarkt oder einem Gartengeschäft werden sie eine passende Teichpumpe finden. Wenn sie die Möglichkeit haben, dann lesen sie im Vorfeld Bewertungen anderer Käufer. Achten sie auf alle Punkte, die für ihre Pumpe entscheidend sind und vernachlässigen sie den nicht Stromverbrauch, falls sie sich nicht für eine Solarpumpe entscheiden.

Wie verhält es sich mit der Teichpumpe, wenn die Außentemperatur sinkt?

Gerade die Monate ab Oktober werden kühler, die Wassertemperatur sinkt und ihre Teichpumpe kann quasi in den Winterschlaf. Selbst wenn sie einen Teich im Garten haben, in denen Fisch zu Hause sind, so können sie in den Wintermonaten auf die Pumpe verzichten. Fische sind nicht mehr aktiv, wenn die Temperatur um die 6 Grad oder darunter ist. Achten sie also in den Wintermonaten auf ihr Thermostat oder verfolgen sie den Wetterbericht. Ausnahmen, sie verfügen über einen beheizten Teich? In diesem Fall werden sie die Teichpumpe das ganze Jahre laufen lassen. Hier sollten sie auf keinen Fall unterlassen, an die Wartung und Pflege zu denken.

Warum überhaupt eine Teichpumpe verwenden?

Die Frage der Fragen, warum sollten sie denn überhaupt eine Teichpumpe in ihren Teich einsetzen? Wahrscheinlich haben sie im Laufe eines Teichpumpen Test schon die wichtigsten Punkte gelesen. Die Teichpumpe ist das Herzstück ihres Teiches und bietet ihn in Verbindung mit einem Filtersystem einen sauberen und tollen Teich. Andere Pumpensystem können ihnen bei der Optik helfen und zaubern für sie den absoluten Hingucker für ihren Garten. Sorgen sie mit einer Teichpumpe für einen sauberen, klaren und ökologischen Teich.

Kann man eine Teichpumpe selber bauen?

Wenn sie handwerklich geschickt sind, dann ist es durchaus möglich ihre Teichpumpe selber zu bauen. Wenn sie sich im Internet umschauen, dann werden sie mehrere Anleitungen für den Bau einer Teichpumpe finden. Bedenken sie hier nur, dass die Förderleistung und Förderhöhe trotzdem zu ihrem Teich passen muss. Überlegen sie sich genau, ob der Aufwand sich lohnt und welche Vorteile es hat, wenn sie es selber bauen.

Eine gebrauchte Teichpumpe kaufen, sinnvoll?

Mit Sicherheit werden sie bei Ebay oder auf anderen Plattformen auf gebrauchte Teichpumpen treffen, die Frage ist nun, ob sie dieses Risiko wirklich eingehen möchten. Durch kann ich verstehen, dass heutzutage alle versuchen Geld zu sparen und das finde ich positiv. Die Frage ist nur, wie wollen sie im Vorfeld eine gebrauchte Teichpumpe kontrollieren. Sie können weder prüfen wie lange diese Teichpumpe schon im Einsatz war, noch wie die Wartung und Pflege erfolgte. Doch im letzten Schritt können nun sie entscheiden, ob sie dieses Risiko eingehen möchten.

Die Reinigung einer Teichpumpe

Durchaus positiv ist an dieser Stelle, dass Teichpumpen generell sehr wartungsarm sind, das bedeutet sie müssen kaum etwas tun. Wann sie aber auf jeden Fall eingreifen müssen ist, wenn ihre Förderleistung nachlässt. Das bedeutet, wenn nicht mehr die gewünschte Menge an Wasser transportiert wird. Dann sollten sie eine Reinigung so durchführen, wie ihr Hersteller dies in der Gebrauchsanleitung empfiehlt. Sollte ihnen die Anleitung nicht mehr vorliegen, dann können sie auch im Internet suchen. Hierzu geben sie einfach Reinigung + den Namen ihrer Teichpumpe ein und schon werden sie mehrere Anleitungen erhalten.

Zusammenfassende Informationen Teichpumpen Test

Entscheiden sie im ersten Schritt, was für einen Teich sie haben oder anlegen möchten. Daraus resultiert, welche Pumpenart sie kaufen müssen. Achten sie dann auf die Förderleistung und die Förderhöhe. Entscheiden sie sich, ob ihr Teich mit Strom oder mit Solar betrieben werden soll. Lesen sie Bewertungen anderer Käufer um mehr über den Geräuschpegel ihrer Teichpumpe zu erfahren. Denken sie an die Reinigung und Wartung. Führen sie eine Reinigung nie durch, wenn die Pumpe noch am Strom hängt.

Ich wünsche ihnen viel Spaß mit der tollen Teichlandschaft, die nun bald in ihrem Garten entsteht oder schon entstanden ist.

Vergleichssieger
Sehr gut (1,3)
Oase AquaMax Eco Classic 5500
Oase AquaMax Eco Classic 5500
43+
Abstimmungen
Zum Angebot »
Preis-Leistungs-Sieger
Sehr gut (1,4)
Berlan BFBP115
Berlan BFBP115
27+
Abstimmungen
Zum Angebot »
 

Noch kein Erfahrungsbericht vorhanden.

Helfen Sie anderen Besuchern und hinterlassen Sie den ersten Erfahrungsbericht zum Thema.

Submit a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Neuen Kommentar verfassen